Contrada Michele

Über das Weingut:

In den grünen Hügeln von Irpinia entschloss sich die Familie Contrada Ende der neunziger Jahre dazu, ihren bis dato für den Eigengebrauch hergestellten Wein zu vermarkten. Im Jahre 2003 wurde dann die Weinkellerei Contrada Michele gegründet. Heute wird das Gut geführt von Gerado Contrada.


In der Folge wurden die Weinberge vollständig und sorgfältig nach neuesten agronomischen Techniken umstrukturiert und angelegt. Zudem richtete die Familie Contrada von nun an alle vinologischen Aktivitäten an den integrierten Produktionsvorschriften der Region Kampanien aus. Diese sehen Produktionstechniken vor, die Umwelt- und Gesundheitsschutz über alles andere stellen.

Über die Weine:

Contrada Michele erzeugt Weine von ausgezeichneter Qualität. Basis hierfür ist die Verarbeitung und Vinifizierung feiner Trauben, ausgerichtet an modernsten Weinbautechnologien sowie Respekt vor Traditionen Kampaniens. Bekannt ist Contrada Michele nicht zuletzt durch die Selektion „Selvecorte“ auf Fiano-Basis. Daneben haben inzwischen aber auch die anderen Weißweine sowie der Taurasi ein beachtliches Niveau erreicht, das Weinkritiker beeindruckt.

© 2020 by Castello Vini - Weinhandel, Föhrenweg 18d, 67454 Haßloch, Telefon Deutschland: +4963249112619, Telefon Italien: +393482925428, info@castello-vini.de